Einfach gut sein!

kv-kommunikation - Kirstin Vogel




Gesundheit - Psychologie für den Führungs-Alltag

„Was tun mit belasteten Mitarbeitern?“ 

Ein Leitfaden zum Umgang mit belasteten Mitarbeiter/innen  

In Betrieben und Organisationen haben es Führungskräfte und Personalverantwortliche immer häufiger mit

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu tun, die unter psychischen Beeinträchtigungen leiden. Wie reagieren Sie

richtig im Umgang mit psychisch belasteten Beschäftigten und wo beginnt die psychische Erkrankung

Dieses Seminar vermittelt in kompakter und anschaulicher Form, psychiatrisches Grundwissen un

ermöglicht Ihnen einen fachlich fundierten Einstieg zur Realisierung einer betrieblichen Klärungshilfe im

Umgang mit Ihren Mitarbeiter/Innen sowie den Einstieg in die Praxis der gelingenden Gesprächsführung.

 

Inhalt: 

- Definition: Was ist krank – was ist gesund?

- Symptome und Krankheitsbilder:

  Anpassungs- und Belastungsstörungen, Suchterkrankungen, Angststörungen,

  Depression, Eßstörungen, Burnout

- Burn-out 

- Burn-out-Phasen und Merkmale

-  Abgrenzung Burn-out / Depression 

- Besonders gefährdete Personengruppen 

- Burn-out Prävention

- Gelungene Gesprächsführung (Ansprache der Belastung, Erste Schritte auf dem Weg in die Veränderung)

- Hilfesysteme

- Umgang mit Widerständen, Leugnung, Verharmlosung, Eskalation

- Chancen und Grenzen der Führungskraft im Gespräch

- Hilfesysteme

Dauer: 2 Tage